Infrastruktur mit Microsoft Azure

Microsoft zeigt mit seiner Cloud Computing-Platform Azure bereits seit vielen Jahren, wie Services, Systeme und Applikationen online und jederzeit genutzt werden können. Das Angebot, Azure nun zusätzlich in der deutschen Cloud zu verwenden, schuf auch für uns neue Möglichkeiten um Datenschutzanforderungen zu erfüllen. Denn kritische Punkte bezüglich Sicherheit und Compliance lassen sich mit der Option, Kundendaten ausschließlich in Deutschland zu speichern, lösen.

Cloud Infrastrukturen

So ist es uns durch die umfangreichen Microsoft Azure-Tools möglich, Ihre Anwendungen und Systeme sicher zu verwalten. Wir helfen Ihnen durch eine zielgenaue und zukunftsorientierte Planung, Beratung und Durchführung Ihre Infrastruktur flexibel zu betreiben.

Objektkultur kombiniert dabei Cloud Infrastrukturen mit der eigenen Entwicklungsarbeit, um für Sie den größten Nutzen zu erzeugen. Unsere Mitarbeiter erlangen wichtige Infrastrukturzertifizierungen und können Ihnen somit als Expertenteam zur Seite stehen. Durch die professionelle Verwaltung Ihrer Infrastruktur und Prozesse können Sie sich künftig perfekt auf Ihr Kerngeschäft fokussieren.

Individuelle Optimierungs- und Kosteneinsparpotentiale

Objektkultur ist nicht nur führend in der Entwicklung von hybriden Softwarelösungen, sondern auch im Durchführen von Infrastrukturprojekten. In Workshops zeigen wir unseren Kunden auf, welche individuellen Optimierungs- und Kosteneinsparpotentiale mit einer besseren und schnelleren Infrastruktur erreichbar sind.

Sie haben eine anstehende Herausforderung im Infrastrukturbereich? Sie möchten neue Geschäftsfelder mit der Cloud erschließen? Dann sind wir der richtige Partner für Sie!

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Gerhard Wiener (gw@objektkultur.de) gerne zur Verfügung.


Mehr Informationen über Microsoft Azure:
https://azure.microsoft.com/de-de/