OK bei der European User Group Conference in Zürich

Credit-Suisse, Keyon AG und UBS laden gemeinsam mit Microsoft am 22. und 23. September zur European User Group Conference nach Zürich ein. Objektkultur gehört zum auserwählten Teilnehmerkreis.

Die Konferenz steht ganz im Zeichen von Enterprise und Cloud Data Protection. Microsoft eröffnet den ersten Tag mit der Präsentation von Neuigkeiten zu schon bald verfügbaren Angebote im Bereich Security und gibt einen ersten Überblick mit Roadmaps sowie Live Demos.

Einen tieferen Einblick gibt es anschließend zu den Themen “Hold bzw. Bring Your Own Key (HYOK bzw. BYOK)” und zu den Neuerungen hinsichtlich Azure AD und RMS. Letzteres erhält so viele neue Features, dass dies eine geänderte Namensgebung deutlich nach außen trägt: Zukünftig spricht Microsoft nämlich nicht mehr von Rights Management Services (RMS), sondern von Azure Information Protection (AIP).

Darüber hinaus fehlen auch die Themen Multi-Factor Authentication (MFA), SharePoint- und OneDrive-Integration sowie Enterprise Mobility Suite (EMS) nicht.

Bei all diesen Topics wird Microsoft durch erfahrene Referenten der Mitveranstalter unterstützt.

 

Für nähere Details oder Interesse an den aktuellen Security-Themen freuen wir uns über Ihren Anruf oder Ihre E-Mail. Herr Gerhard Wiener steht Ihnen unter gw@objektkultur.de oder unter 0721 83040528 gerne zur Verfügung.