OKImpulse 2016 – Customer Centricity

Von den Anforderungen unserer Kunden, über die Entwicklung und Implementierung bis zur Verwaltung unserer Prozesse – wir orientieren uns bei jedem unserer Projekte ganz gezielt am Nutzer der Lösung. Der Nutzer und sein Erlebnis stehen im Mittelpunkt.

Unter dem Thema “Customer Centricity – Bedürfnisse erkennen. Begeisterung schaffen.” ermöglichen wir Ihnen Einblicke in unsere Lösungen, Technologien, Arbeitsprozesse und in unsere neuen Räumlichkeiten im Karlsruher Zentrum.


Ihr Mehrwert

Gemäß des Veranstaltungsnamens “OKImpulse” möchten wir Ihnen neue Impulse für Ihr Business geben. Egal ob es dabei darum geht, neue Technologien, Services und Einsatzszenarien kennen zu lernen oder einfach mal einen Blick über den Tellerrand zu wagen. Sie werden erstaunt sein, wie vielfältig ein CRM-System sein kann oder wie einfach sich eine Kundeninteraktion über Webportale und Apps abbilden lässt.

Sie erhalten während des Nachmittags keine Frontalvorträge, sondern wir laden Sie ein, unsere Lösungen sowie Best Practices live zu erleben und selbst auszuprobieren.


Welche Themen erwarten Sie?

  • Digital Content und E-Commerce 2.0 – Das (Ver-)Kaufen von Waren und Produkten im WWW stellt heutzutage viele Anforderungen an die Softwareentwicklung und IT-Systeme. Die zusätzliche Kombination mit den richtigen digitalen Inhalten eröffnet ganz neue Möglichkeiten. Wir zeigen Ihnen, worauf wir es ankommt, um Zugriffszahlen langfristig durch die Decke schnellen zu lassen.
  • Customer Engagement – Den Kunden zur richtigen Zeit mit der richtigen Botschaft anzusprechen, ist eine hohe Kunst. Denn es geht nicht länger nur um die Pflege und Verwaltung von Kundenbeziehungen, sondern um die Schaffung eines Kundenerlebnisses über alle Kontaktpunkte hinweg. Wo wir ansetzen und mit Ihnen gemeinsam eine einheitliche Customer Journey aufbauen, ist Schwerpunkt unserer neuen Business Unit.
  • Hybrides Identity Management / EMS – Ein zeitgemäßes Identity Management sollte neben Sicherheit auch Komfort bieten. Wie sich dies miteinander in Einklang bringen lässt, ist eine unserer Kernkompetenzen. Dabei kommen Technologien wie die Enterprise Mobility Suite (EMS), Azure AD Premium sowie die Rights Management Services (RMS) zum Einsatz.
  • Mobility – Das Smartphone oder Tablet sind mittlerweile wichtige Begleiter in unserem Alltag. Jede Anwendung sollte somit auch auf mobilen Endgeräten lauffähig sein. Wie dies in der Business-Welt aussehen kann, demonstrieren wir Ihnen live an einigen ausgewählten Beispielen aus den Bereichen Internet of Things, SharePoint und Office.
  • Collaboration – Die Zusammenarbeit mit Kollegen, Agenturen oder Lieferanten spielt eine zentrale Rolle im Unternehmensalltag. Kollaborationslösungen können dabei helfen, den Wissenstransfer zu erhöhen, den Informationsfluss zu beschleunigen und auch Genehmigungs- oder Beschaffungsprozesse einfach darüber abzuwickeln. Wie solch eine Lösung aussehen kann, erfahren Sie bei der OKImpulse 2016.
  • Managed Services – Ein Projekt durchläuft eine Vielzahl von Stufen. Doch nach der Entwicklung und Implementierung ist unsere Arbeit nicht zu Ende. Wie wichtig die Betreuung auch während des Betriebs ist und welche Services wir hier als IT-Dienstleister konkret anbieten, stellen wir Ihnen gerne vor.
  • Neue Microsoft Devices und Technologien – Vom Surface Book über die neuen Spring Updates von CRM & Co. – Wir verfolgen kontinuierlich die aktuellen Entwicklungen von Microsoft und stellen Ihnen gerne die neusten Devices sowie Releases vor. Ein Microsoft Ansprechpartner beantwortet Ihnen darüber hinaus gerne Ihre Fragen vor Ort.


Unsere Agenda im Überblick

  • 15.00 Uhr: Begrüßung
  • 15.30 Uhr: Keynote
  • 16.00 Uhr: Offizielle Eröffnung der OKImpulse 2016
  • 18.00 Uhr: Sommerliches “Get Together” & Networking


Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Anmeldung bis zum 15. Juni 2016 an Herrn Daniel Andriani über  events@objektkultur.de. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne ebenfalls über diese E-Mail-Adresse zur Verfügung.

Unseren offiziellen Einladungsflyer finden Sie hier zum Download.