Azure Information Protection | Objektkultur

Azure Information Protection

Schützen Sie Ihre Daten – jederzeit, überall!

Daten, Dokumente, Informationen wandern zwischen Benutzern, Geräten, Applikationen und Diensten – mehr als jemals zuvor. Herkömmliche Schutzmechanismen, die Datenräume und deren Zutritt absichern, sind veraltet und reichen dann nicht mehr aus, wenn z. B. ein Dokument einen solchen Raum verlässt. Die Kontrolle über dieses Dokument ist ab diesem Moment nicht mehr gegeben.

Azure Information Protection (AIP) ist ein Dienst, der es Ihnen ermöglicht, Ihre Information zu schützen, egal wo diese sich gerade befinden. Mit AIP sind Sie in der Lage, Daten bezüglich der Schutz-Notwendigkeit zu klassifizieren; manuell durch Benutzer, aber auch automatisiert. Die Dokumente und Daten werden dann durch AIP verschlüsselt, so dass der Schutz am Dokument selbst installiert ist. Die Berechtigungen lassen sich zentral steuern. Bei jedem erneuten Öffnen von Dokumenten wird die Berechtigung der Person überprüft.

AIP bietet als Rights Management Service (RMS) gegenüber herkömmlichem Schutz eine weit bessere und dem modernen Arbeiten angepasste Möglichkeit, Ihre wichtigen Informationen vor fremdem Zugriff zu schützen.

Schützen Sie Ihre Informationen mit AIP

Mit Objektkultur haben Sie den optimalen Partner gefunden, um Konzepte zur Absicherung Ihrer Informationen zu entwickeln. Mit uns und AIP haben Sie die Möglichkeit, jedes Dokument schon bei der Erstellung mit dem passenden Schutz abzusichern.