Azure Service Bus & Data Factory | Objektkultur

Azure Service Bus & Data Factory

Messaging & ETL

Messaging & Hybrid-Integration

Der Azure Service Bus ist ein Messaging-Dienst aus der Microsoft Azure Cloud. Er dient als zentraler Bus zwischen Applikationen zum asynchronen Nachrichtenaustausch in Form eines flexiblen Brokermessaging-Systems, selbst bei komplexem Routing zwischen mehreren Nachrichten-Abonnenten. Ideal lässt sich der Azure Service Bus z. B. für die Auftragsabwicklung zwischen mehreren Anwendungen (Webshop und ERP-System) einsetzen.

Neben der Bus-Funktionalität eignet sich der Azure Service Bus vor allem durch die Relay-Funktionalität zur Hybrid-Integration. Ressourcen können so aus lokalen Anwendungen und Netzwerken ohne Firewall- und VPN-Konfigurationen als Dienst im Internet bzw. in der Cloud bereitgestellt werden. Mittels Authentifizierung und Aktivitätenüberwachung ist dies nicht weniger sicher als herkömmliche Bereitstellungsformen.

Extract Transform Load (ETL)
ETL-Prozesse befassen sich damit, große Datenmengen aus einer oder mehreren Datenquellen in einer Zieldatenbank zu vereinigen. Sehr häufig findet man diese Prozesse im BI-Umfeld, sowie beim Datawarehouse-Betrieb. Die besonderen Herausforderungen dabei sind vor allem die heterogenen Quellstrukturen, die in ein Modell zusammengeführt werden müssen. Auch die Anforderung, um den Prozess effizient ablaufen zu lassen und so Sperrzeiten in den Quellen zu minimieren, muss gelöst werden. Azure Data Factory ist ein Cloud-Dienst zur Verlagerung von Daten, bei dem es durch ein Datenverwaltungsgateway auch möglich wird, Datenquellen aus lokalen Umgebungen mit einzubinden.

Azure Service Bus

Unabhängig davon, welches Integrationsszenario Sie beschäftigt: Azure Service Bus und Azure Data Factory liefern unserem erfahrenen Integrationsteam die notwendigen Werkzeuge, um Ihre Herausforderungen zu meistern.