Office 365 & SharePoint | Objektkultur

Office 365 & SharePoint

Die Basis für den Future Workplace

Die Office-Palette von Microsoft ist die Standard-Software in Unternehmen zum Erstellen von Text-Dokumenten, Präsentationen und Kalkulationstabellen. Microsoft hat 2010 diese Palette in Kombination mit anderen Programmen und Diensten, wie z. B. OneDrive und Skype4Business als Office 365 in die Cloud und somit in eine Software as a Service-Variante überführt.

Durch OneDrive oder auch SharePoint Online verwalten Sie alle Dokumente Ihres Unternehmens in der Cloud. Um dabei nicht in strukturelles Chaos zu verfallen oder die Sicherheit zu vernachlässigen, erstellt Objektkultur Migrationskonzepte und begleitet Sie bei der Realisierung der Maßnahmen.

SharePoint als Kollaborations- und Applikationsplattform

Wo Menschen zusammenarbeiten, bedarf es IT-seitig Kollaborationsplattformen. SharePoint liefert dazu Out-of-the-Box die notwendigen Funktionen, z. B.:

  • Projekträume
  • Dokumentenbibliotheken
  • Berechtigungsstrukturen und Workflows
  • Newsfeeds, Foren, Projektaufgabenlisten, Projektkalender u.v.m.

Ob aus der Cloud oder bei Ihnen lokal betrieben: SharePoint bietet die Möglichkeit, diverse Anwendungsfälle konfiguratorisch und wenn notwendig programmatisch abzubilden.

Office 365 und SharePoint sind essenzielle Bestandteile, um Ihren Mitarbeitern den Future Workplace zu ermöglichen und Ihr Unternehmen für digitale Zusammenarbeit optimal aufzustellen. In Objektkultur finden Sie den idealen Partner, der Sie nicht nur konzeptionell, sondern auch in der Umsetzung begleitet.