Spannung pur beim CyberCup 2016

Wie jedes Jahr zieht es uns an einem sommerlichen Freitag zum Beierheimer Stadion, um gegen die besten IT-Teams der Region in der Disziplin “Fußball” anzutreten. Das große Ziel eines jeden Mitstreiters: der CyberCup-Pokal.

Matchentscheidung per Elf-Meter-Schießen

Leider war das Glück in diesem Jahr nicht auf unserer Seite: Trotz absolut souveränem Einmarsch ins Viertelfinale mit null Gegentoren wollte in dem anschließenden K.O.-Rundenspiel der Ball einfach nicht mehr ins Tor fallen – zumindest nicht während der regulären Spielzeit. Daher musste ein Elf-Meter-Schießen die Matchentscheidung bringen.

Nach langem Bangen und einem ständigen Wechsel zwischen Freudensprüngen und entsetzten Gesichtern war das Ergebnis auch für unseren gut parierenden Torwart nicht mehr abzuwenden: Die Chance auf den ersten Platz gehörte den anderen und uns der vierte Platz!

Klasse OK-Team sorgte für viel Spannung

Auch wenn im ersten Moment die Enttäuschung jedes einzelnen OK-Spielers tief saß, so hat das gesamte Team wieder einmal für jede Menge Spannung gesorgt. Und mit viel Elan, Engagement und vor allem Spaß haben sie bei über 30 °C in der Sonne nicht nur den Zuschauern, sondern auch dem ein oder anderen Gegner ganz schön eingeheizt. 🙂


Wir freuen uns bereits auf nächstes Jahr und versuchen dann sehr gerne erneut den Fußballthron zu erklimmen. 🙂